Ein- und Ausgangs-Verbindungsmodul Ei413 Ei Electronics

Ein- und Ausgangs-Verbindungsmodul Ei413 Ei Electronics
99,80 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Bearbeitungs- und Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 2099413
  • 0,180 kg
Das Ein-/Ausgangs-Verbindungsmodul Ei Electronics Ei413 ermöglicht die Anbindung... mehr
Produktinformationen "Ein- und Ausgangs-Verbindungsmodul Ei413 Ei Electronics"

Das Ein-/Ausgangs-Verbindungsmodul Ei Electronics Ei413 ermöglicht die Anbindung funkvernetzter Warnmeldersysteme von Ei Electronics an Sicherheits-, Brandmelde oder Gebäudeautomations- und Alarmanlagen. Das Ein-/Ausgangs-Verbindungsmodul Ei Electronics Ei413 benötigt eine 11-30V DC Stromversorgung (normalerweise über die externe Anlage) und wird per Hauscodierung in ein Ei Electronics Funknetzwerk eingebunden.
Das Ein-/Ausgangs-Verbindungsmodul Ei Electronics Ei413 unterscheidet zwischen den Signalarten „Feuer“, „CO=Kohlenmonoxid“ und „Störung“ aus dem Funknetzwerk und aktiviert die entsprechenden, moduleigenen Ausgänge. Diese wiederum sind per Draht mit den entsprechenden Eingängen der Sicherheits- bzw. Brandmeldeanlage verbunden. Der im Ei413 vorhandene Eingang ermöglicht es, die Schallgeber aller mit diesem Modul funkvernetzten Warnmelder zu aktivieren und so Zustände der angeschlossenen Anlage akustisch zu signalisieren. Das Ein-/Ausgangs-Verbindungsmodul Ei413 kann in oder neben der Zentrale installiert werden, sofern die Zentrale kein Metallgehäuse besitzt.

Hinweise
1. Bei der Konfiguration funkvernetzter Systeme müssen alle Geräte per Hauscodierung verbunden werden, um Störungen durch benachbarte Funksysteme zu vermeiden.
2. Durch die Hauscodierung wird das Multiple-Repeater-System aktiviert, was die Stabilität des Netzwerkes gewährleistet und die potenzielle Reichweite erhöht.

Technische Informationen zum Ein-/Ausgangs-Verbindungsmodul Ei Electronics Ei413

  • Stromversorgung 11-30V DC (über externe Anlage)
  • Stromaufnahme 15mA (Standby max.), 60mA (Alarm max.)
  • Ausgangskontakte, Feueralarm-Relais (NO/NC), CO-Alarm-Relais (NO/NC) und Störungsmeldungsrelais (NO/NC)
  • Alle Relais 30V @ 1 Amp. NC, NO potentialfrei schaltend. Die Feuer- und Störungs-Relaiskontakte können so konfiguriert werden, dass sie an eine konventionelle Meldelinie angeschlossen werden können.
  • Eingang 1 Potentialfreier Kontakt
  • Eingang 2 11-30V DC
  • Einsatztemperatur 0 °C bis +40 °C
  • Lagertemperatur -10 °C bis +60 °C
  • Feuchtigkeit 15 % bis 95 % rel., keine Betauung
  • Funkvernetzung 32 Geräte (bis zu 12 Rauchwarnmelder empfohlen)
  • Frequenz 868 MHz Band
  • Funkreichweite 150 Meter auf freiem Feld*
  • Gewicht 150 g
  • Abmessungen 88 mm x 88 mm x 28 mm (B x H x T)
  • Befestigung Dübel und Schrauben (im Lieferumfang enthalten)
  • Standards ISO 9001:2000
  • Zulassungen Funkleistung gem. EN 300220-1 in Übereinstimmung mit EN 300220-2; EMC-Verhalten gem. EMC 301489-1 referenzierend auf EMC 301489-3

Lieferumfang: 1x Ein-/Ausgangs- Verbindungsmodul Ei Electronics Ei413 zur Aufnahme und Weiterleitung von Signalen aus dem Ei Electronics Funknetzwerk in Sicherheits-/Brandmeldeanlagen, 11–30V DC Stromversorgung über externes System

Weiterführende Links zu "Ein- und Ausgangs-Verbindungsmodul Ei413 Ei Electronics"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenmeinungen: "Ein- und Ausgangs-Verbindungsmodul Ei413 Ei Electronics"
Beitrag schreiben
Beiträge werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut