Lagerbestand 5 - Version: 1.4.0

Notrufnummer in der EU

Die Notrufnummern der EU - Entspannt verreisen

Für ganz Europa gibt es eine einheitliche Notrufnummer. Wüssten Sie, welche Nummer Sie bei einem Unfall im Ausland wählen müssen? Egal, wo in der EU Sie sich aufhalten, für den Ernstfall brauchen Sie nur eine einzige Nummer ... die 112.

Die 112 gilt als Notrufnummer ausnahmslos in allen EU-Mitgliedstaaten.


Im Notfall zählt jede Sekunde und bleibt keine Zeit, um nach einer Telefonnummer zu suchen. Darum wurde eine einzige Notrufnummer für alle Mitgliedsländer der EU eingeführt.

Wenn Sie die 112 wählen, werden Sie an den entsprechenden Notdienst wie Rettungsdienst, Polizei oder Feuerwehr weitergeleitet. Die nationalen Notrufnummern bleiben jedoch erhalten.
Eine Studie ergab, dass nur rund 85% der Bevölkerung in Deutschland die aktuellen Notrufnummer der Feuerwehr kennen. (EU-Durchschnitt nur 25% der Bevölkerung)

Feuerwehrnotruf in der EU einheitlich: 112

Nach dem Anruf der Notrufnummer 112, werden Sie mit der für ihren Bereich zuständigen Leitstelle der Feuerwehr verbunden. Die erfahrenen Disponenten leiten Sie durch das Notrufgespräch und beenden dieses erst, wenn sie alle erforderlichen Informationen abgefragt haben.

Vorsicht ! Überfälle mit Narkosegas oder KO-Gas
Immer wieder werden Camper Opfer von Einbrechern. Nächtliche Überfälle mit Narkosegas kommen häufiger vor, als Sie denken. Die neueste Masche: Durch einen Fensterspalt wird Narkosegas eingeleitet, um die schlafenden Urlauber zu betäuben - und den Wagen anschließend in aller Ruhe leer auszuräumen.
Wer sich vor Überfällen mit Narkosegas schützen will, sollte nachts die Fenster und Dachluken schließen. Zudem kann er sich ein spezielles Warngerät einbauen. Generell gilt auch für die Hin- und Rückreise: Touristen mit Wohnmobilen und Wohnwagen sollten auf Rastplätzen nicht an einsamen Ecken oder neben dichtem Gebüsch stehen bleiben, sondern lieber in der Nähe von LKWs oder anderen Urlaubern.

Feuerlöscher im Hotel ? Informieren Sie sich über die vorhandenen Rettungswege in ihren Urlaubshotel oder den Montageort evtl. vorhandener Feuerlöscher, egal ob es eine Reise im Heimatland oder ins Ausland ist.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.