Lagerbestand 5 - Version: 1.4.0

Video Funktion Feuerlöscher Jockel F 2 JM 5

Effektiv und empfehlenswert sind im Wohnbereich 2 L und 3 L kombinierte A, B und Fettbrandlöscher.

Feuerlöscher werden im privaten Wohnbereich überwiegend für den Einsatz gegen Entstehungsbrände eingesetzt. Das heißt auch, dass ein schnelles und effektives Eingreifen erforderlich ist, bevor wenigen Sekunden oder Minuten später z.B. ein Wohnraum in einem Vollbrand steht. Zu bedenken ist auch, dass im Wohnbereich ein Eingreifen gefahrlos nur möglich ist, wenn noch keine starke Rauchentwicklung vorhanden ist.

Hier können Sie sehen wie effektiv auch diese 2 L Feuerlöscher Jockel F 2 JM 5 für die Brandklassen A B und F (Fettbrände) sind. Diesen Artikel finden Sie in unserem Shop >hier<


Viele wie z.B. 6, 9 oder 12 Kg Feuerlöscher wären von der Löschleistung in der Lage, einen 2m breiten und 2m hohen Wohnzimmerschrank der im Vollbrand steht, zu löschen. Dazu wären Sie aber nicht mehr in der Lage, da der Raum nur noch durch die Feuerwehr unter spezieller Schutzausrüstung betreten werden kann. Das heißt auch, dieses Feuer geht weit über einen Entstehungsbrand hinaus, der Feuerlöscher ist für diesen Zweck überdimensioniert.

Auch ist bei solchen Feuerlöschern das Gewicht von bis zu 20kg zu beachten, da dieses für einige Personen durchaus ein Problem darstellen könnte. Effektiv ausreichend und empfehlenswert sind im Wohnbereich 2 L und 3 L kombinierte A, B und Fettbrandlöscher. Vorzugsweise sollte hier die Stückzahl erhöht werden, um auch lange Laufwege auszuschließen, um an einen Feuerlöscher zu kommen (z.B. ein Feuerlöscher pro Ebene). Dieses sichert zusätzlich die Möglichkeit einen Entstehungsbrand rechtzeitig bekämpfen zu können. Da diese Feuerlöscher auch für Fettbrände geeignet sind (Schaumlöscher sind dieses nicht!) decken Sie im Haushalt nahezu jede Brandklasse ab.
Ich persönlich habe im Wohnbereich einen Jockel F2 installiert, den ich für diesen Zweck als ausreichend empfinde. Die Haltbarkeit bei Feuerlöscher liegt bei bis zu 25 Jahren, wenn Sie nicht ungünstigen und schlechten Umgebungsbedingungen ausgesetzt sind, z.B. im gewerblichen Außenbereich u.s.w..

Wir danken für die Unterstützung, Quelle: Fa. Jockel

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.